Beste Bücher von ... "Bukrek"

In der Bukowina Menschen lesen und schreiben.

In der Bukowina Menschen lesen und schreiben.

Diese Wahrheit wird durch die Ergebnisse der traditionellen regionalen Wettbewerb "Buch des Jahres" bestätigt, während des 16 Bücher, die  lokale  Verlage für den Wettbewerb angegeben hatten und die  im Jahr 2010 veröffentlicht wurden, angesehen wurden. Die Jury bestimmt die besten von ihnen.  Zu den Gewinnern in der Kategorie "Bücher für Kinder" wurde  "ABC über die Geschichte der Ukraine" von Yaroslav Paladiy dargestellt, dass in Verlag "Bukrek"  veröffentlicht wurde .

 

In der Kategorie "Forschung, Lehre Literatur" gewann das Buch der Gruppe von Buchautoren, "Pflanzen der Heiligen Schrift und die Aussichten für eine biblische Garten "die auch mit "Bukrek" mitarbeiten.

Nominierung "Prosa" war durch die  Neuheit von "Bukrek" "15 nicht die letzte aus Mohikaner" von Nadija Babych dargestellt.  In der Kategorie "Art"  war das Buch "Hutsul Stickerei" von Miroslava Shandro, die in der Bukowina arbeitete, dann in Rumänien lebte sehr geehrt.

Verwaltung Diplome und Geldpreise werden an Verlage und Autoren der Gewinner am 26. Mai auf der Buchmesse anlässlich des Tages der Verцffentlichung, Druck und Vertrieb, die am Domplatz Chernivtsi stattfinden werden, vorgestellt werden.