Auf den Wege des wießen Vogels

So is eine  literarische und bibliographische Auflage  für den Jahrestag des prominenten Filmemachers genannt, die in den Verlag  "Bukrek" veröffentlicht wurde. Es geschah mit der finanziellen Unterstützung von Czernowitz Regional Staatsadministration und Beharrlichkeit  des Kollektives vom Chernivtsi  Regionalen Heimatkundlichen Museum Ansprechende Biografie von Mykolaichuk hat  Evdokia Antoniuk-Havryschuk gemacht, Dekorieren - Rudolf Lekalov, Alexander Kolesnikov.

Evdokia Iwanowna Antoniuk-Havryschuk  wurde Initiator der Gründung des  Museums von Mykolaichuk in seinem Heimatdorf  Chortoryia. Über das Geboren des Museums und aktuelle Ausstellungen ist auch eine Geschichte in der Publikation. Und dennoch, viele Fotos aus dem Ivans Leben und Rahmen aus Filmen des brillanten Schauspielers und Regisseurs.
Zu dem 70 Jahrestag des Landsmannes versuchte jeder Bukoviner eine gute Sache sich anzuschließen. "Bukrek" zusammen mit dem Heimatmuseum hat in diesen Kranz der Erinnerung und Dankbarkeit seine Blume eingeflecht.